Zum Inhalt springen / Go to content
filmfestivals4u
BJF - filmfestivals4u

filmfestivals4u – The festival submission portal for young filmmakers

Info

Informationen für Festivals

Unser Angebot richtet sich an Festivals, die sich vorwiegend an junge FilmemmacherInnen richten, die noch nicht gewerblich Filme produzieren.

Als Nachwuchsfestival in Deutschland erhalten Sie die Möglichkeit, sich am Festivaleinreichportal zu beteiligen. Einzige Bedingung: die Festivals müssen sich vorwiegend an junge FilmemmacherInnen bis zum Alter von 27 Jahren richten, die noch nicht gewerblich Filme produzieren. Ob Ihr Festival regional, im Bundesland, bundesweit oder international ausschreibt, spielt keine Rolle.

Junge Filmemacher*innen können ihre Filme über das Festivaleinreichportal filmfestivals4u.net auf einen Schlag für mehrere Festivals online anmelden. Sobald dann der unterschriebene Ausdruck der Anmeldung nebst Sichtungskopie, oder die Benachrichtigung zum Download, beim Festival eingegangen ist, werden die Daten aus dem Internet in die Arbeitsroutine des entsprechenden Festivals importiert. Das lästige Ausfüllen von unterschiedlichen Ausschreibungen per Hand auf Seiten der Filmemacher*innen entfällt ebenso wie die zeitaufwändige Eingabe dieser Angaben in den Computer für die Festivalorganisatoren.

Zusätzlich zu den Möglichkeiten der registrierten Filmeinreicher stellen wir jedem Festival ein eigenes mehrsprachiges (aktuell deutsch und englisch) Einreichformular zur Verfügung, das der Einreicher auch ohne Registrierung nutzen kann. Dieses Formular eignet sich ideal um es von Ihrer Festival-Website aus zu verlinken.

Die Festival-Organisatoren erhalten die Daten zu den bei ihnen eingereichten Filme per CSV- oder XML-Datei, können diese online einsehen, oder direkt in eine FileMaker-Datenbank downloaden. Diese Datenbank dient auch zum komfortablen Verwalten und Weiterbearbeiten der Einreichungen, sie steht auch als Runtime-Version (PC und Mac) zur Verfügung, wenn Sie keine FileMaker-Vollversion haben.

Um filmestivals4u.net unabhängig und tragfähig zu machen, setzt die Junge Filmszene bei der Finanzierung auf ein Servicegebührensystem, mit dem Auf- und Ausbau sowie die Pflege des Systems abgedeckt werden. Dabei zahlen Festivals als BJF-Mitglieder 100 Euro und Nichtmitglieder 200 Euro Jahresgebühr. Außerdem können beteiligte Festivals zusätzlich Serviceleistungen erhalten, um die Datenbankarbeit für das eigene Festival zu optimieren. Mehr Informationen dazu unten.

Festivals, die an detaillierter Auskunft über filmfestivals4u.net und alle zusätzlichen Serviceleistungen interessiert sind, melden sich einfach per E-Mail.

Philipp Aubel

Tel. 069 - 697 694 53
E-Mail:

Sie wollen mit FileMaker arbeiten?

Der BJF arbeitet seit vielen Jahren in allen Arbeitsbereichen mit der Datenbanksoftware FilemakerPro. Festivals, die ebenfalls mit FilemakerPro arbeiten möchten, können wir hierzu verschiedene Servieleistungen anbieten. Hierzu gehören unter anderem:

  • Datei zur Festivaleinreichverwaltung, in die die Einreichdaten aus filmfestivals4u.net importiert und worin sie dann gepflegt werden können.
  • Einführungsworkshop in FilemakerPro: Erstellung von Layouts für die Juryarbeit, Serienbriefe, Etiketten, Teilnahmebescheinigungen, Urkunden etc.

Lassen Sie sich von unserem Webmaster, Udo Lange, kostenlos beraten und ein individuell auf Sie zugeschnittenes Angebot erstellen.

Udo Lange
E-Mail: