16. GIRLS GO MOVIE

ACHTUNG! Nur für Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz & Hessen – Kurzfilmfestival & Filmcoachings für Frauen von 12-27 Jahren

GIRLS GO MOVIE ist ein jährlich stattfindendes 2-tägiges Kurzfilmfestival in Mannheim, dass den weiblichen Blick in den Mittelpunkt stellt. Seit nun 16 Jahren supporten wir den weiblichen Film-Nachwuchs und bieten eine deutschlandweit wahrgenommene Bühne für die Filmkunst junger Frauen.

In zwei Alterskategorien (12-17 und 18-27 Jahre) präsentieren wir an einem Wochenende Mitte November Kurzfilme aller Genres und Themen und vergeben am Ende Preise für den jeweils besten und mutigsten Film in Höhe von insgesamt 3100€. Neben den Filmscreenings, finden Filmtalks statt, sowie die Berufsorientierungs-Veranstaltung FOCUS YOUR JOB und es bietet sich eine hervorragende Möglichkeit zwanglosen Austauschs mit erfolgreichen Filmemacherinnen und Macherinnen der Filmbranche. So gehören zu unserem Netzwerk u.a. Studentinnen und Absolventinnen der Filmakademie Ludwigsburg, sowie unsere Schirmherrinnen Daniela Knapp (Kamerafrau) und Daniela Kötz (Programmchefin des Internationalen Filmfestivals Mannheim-Heidelberg).

Vorab können sich junge Frauen bei Bedarf für unsere Filmcoachings anmelden und erhalten bis zum 14. September kostenfrei und individuell auf sie zugeschnittene Begleitung, künstlerische Beratung, technische Ausstattung sowie Qualifizierungsangebote in allen Bereichen rund um das Medium Film.
Anmeldung noch bis 31. Juli über www.girlsgomovie.de möglich.

www.girlsgomovie.de/

E-Mail: info@girlsgomovie.de

Teilnahmebedingungen

Filmeinreichungen:   01.04.2020 - 14.09.2020

Termin des Festivals:   14.11.2020 - 15.11.2020

Veranstaltungsort:   Mannheim, Deutschland, Baden-Württemberg

Ausschreibungsbereich:   national

Altersbeschränkung der Filmschaffenden:   ab 12 Jahre bis 27 Jahre (einschließlich)

Max. Anzahl Filme pro Filmteam:   3

Max. Filmlänge:   10 min.

Zugelassene Formate:   Film, Video, Multimedia

Herstellungsdatum nicht vor dem   15.09.2018

Sonstige Beschränkungen:   Ihr müsst weiblich und aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz oder Hessen stammen (entweder Geburts-, Arbeits-, Studiums-, oder Wohnort).

Sichtungskopien in folgenden Formaten einsenden:   mov, avi, mp4

Einreichung auch via Download zugelassen:   ja