2. SPITZiale

Filmfestival Espelkamp

2. SPITZiale Filmfestival Espelkamp, 7. bis 8. Oktober 2016

Startet mit uns in die zweite Runde:
Vom 7. bis 8. Oktober findet im Elite Kino Espelkamp die kommende SPITZiale statt und ihr könnt mit eurem Film dabei sein!

Reicht euren Kurzfilm bis zum 15. Juni ein – es lohnt sich:

1. Preis: 2000 €?
2. Preis: 1000 €?
3. Preis: 500 €

…und sichert euch Karten! Der Vorverkauf beginnt ebenfalls am 15. Juni

Das Programm sieht auch in diesem Jahr wieder ein lockeres Netzwerktreffen am Freitag vor auf dem ihr euch mit anderen Filmschaffenden austauschen könnt.

Samstag ist es dann soweit:
Eure Werke werden vorgeführt und es wird ermittelt, welche drei Filme es aufs Treppchen geschafft haben. Danach laden wir euch auf die große After-Show-Party ein.

Nach dem erfolgreichen Start des Festivals im letzten Jahr konnten wir nicht lange still sitzen und haben im Januar 2016 den Gemeinnützigen Verein „Filmfestival SPITZiale e.V.“ gegründet.

Junge Talente und erfahrene Profis aus ganz Deutschland haben die Chance sich auf Augenhöhe zu begegnen. So bereichert die SPITZiale das kulturelle Angebot in der Region und repräsentiert Espelkamp als weltoffene und innovative Stadt.

Euer Espelkamper SPITZiale-Team

Es gibt keine Festlegung auf filmische Themen oder Genres. Es sind ausschließlich Kurzfilme mit einer fiktiven Story zugelassen. Nicht zugelassen sind Musikvideos, Experimentalfilme, Dokumentationen und Werbefilme.

www.spitziale.de

E-Mail: stephan@formatfroehlich.de

Teilnahmebedingungen

Filmeinreichungen:   10.01.2016 - 15.06.2016

Termin des Festivals:   07.10.2016 - 08.10.2016

Veranstaltungsort:   Elite Kino Espelkamp, Deutschland, Nordrhein-Westfalen

Ausschreibungsbereich:   national, Bundesland, regional

Altersbeschränkung der Filmschaffenden:   bis 99 Jahre (einschließlich)

Max. Anzahl Filme pro Filmteam:   1

Max. Filmlänge:   20 min.

Zugelassene Formate:   Film,

Herstellungsdatum nicht vor dem   01.01.2013

Sonstige Beschränkungen:   Die maximale Filmlänge gilt OHNE Abspann.

Sichtungskopien in folgenden Formaten einsenden:   DCP, Blue-Ray Disc

Einreichung auch via Download zugelassen:   ja