18. Uelzener Filmtage

Niedersächsisches Schüler- und Jugendfilmfestival

Das Festival für junge Filmemacherinnen unter 21 Jahren

Am Freitag, den 20. November 2020 wird das 18. Niedersächsische Schüler- und Jugendfilmfestival im Uelzener Kinder- und
Jugendzentrum Baxx eröffnet. Im Baxx werden die Filme auf riesiger Leinwand vorgeführt und für die Gespräche und Workshopsstehen optimale Räumlichkeiten zur Verfügung.
Die bis zu 100 FilmemacherInnen genießen die Festival-Atmosphäre und haben viel Gelegenheit, sich miteinander auszutauschen und neue Projekte zu planen.
In mehreren Programmblöcken werden die vorausgewählten Filme in Anwesenheit der Jury gezeigt und diskutiert. Eine junge Moderation sowie ein interessantes Workshop-Angebot sorgen dafür, dass sich die FilmemacherInnen und die BesucherInnnen über ihre Filme und die Produktionsbedingungen austauschen können.

www.filmtage-uelzen.de

E-Mail: christian.helms@stadt.uelzen.de

Teilnahmebedingungen

Filmeinreichungen:   20.01.2020 - 15.09.2020

Termin des Festivals:   20.11.2020 - 22.11.2020

Veranstaltungsort:   Uelzen, Deutschland, Niedersachsen

Ausschreibungsbereich:   Bundesland

Altersbeschränkung der Filmschaffenden:   bis 20 Jahre (einschließlich)

Max. Anzahl Filme pro Filmteam:   3

Max. Filmlänge:   20 min.

Zugelassene Formate:   Video

Herstellungsdatum nicht vor dem   01.11.2018

Sonstige Beschränkungen:   Max. 5 Filme pro Schule.

Sichtungskopien in folgenden Formaten einsenden:   Videodatei auf Datenträger (CD, DVD, BlueRay, USB, SD-Card usw.) oder als Web-Link zum Downloaden. Akzeptiert werden alle gängigen Formate (z.B. MPG, MP4, MOV, AVI) für die Vorauswahl.

Einreichung auch via Download zugelassen:   ja