28. REC - Filmfestival Berlin

REC Internationales Junges Filmfestival + REC for Kids

REC-Filmfestival Berlin
18. bis 22. September 2019 in der ufaFabrik, Viktoriastr. 10-18 in 12108 Berlin-Tempelhof
Die Vorbereitungen für das „REC Internationales Junges Filmfestival“ und „REC for Kids“ laufen. Ihr könnt jetzt eure Filme online bei uns einsenden.
Unsere Festivals sind Nachwuchswettbewerbe für Schüler und Jugendliche von 6 bis 15 Jahre und für Jugendliche und Studenten im Alter von 16 bis 27 Jahren. Die Festivals werden vom Projekt unabhängige Medienarbeit e.V. (Puma e.V.), dem Jugendamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin und der outreach gGmbH - Projekt Network veranstaltet.
Mitmachen können alle bis zum Alter von einschließlich 27 Jahren, die allein oder in einer Gruppe Filme, Videos oder DVDs hergestellt haben (entscheidend ist das Alter der Filmemacher/innen im Entstehungsjahr der Filme). Jede/r Teilnehmer/in kann mehrere Beiträge einreichen. Downloadlinks müssen bis zum Ende des Festivals gültig sein, die Filme dürfen nicht größer als 100 MB pro Minute sein.
Die REC Filmfestivals vergeben Preise im Gesamtwert von 3000 Euro und nominieren Filme für weitere internationale Festivals.
Wie bisher gibt es bei uns keine Einschränkungen für das Thema, Genre oder die Länge eurer Filme. Aber unser Festival hat sich verändert: Wir nehmen uns mehr Zeit für jeden einzelnen Film, für Diskussionen, für Fachgespräche, für die Jury, für Workshops und einiges mehr!

www.rec-filmfestival.de

E-Mail: info@jugendmedienfestival.de

Teilnahmebedingungen

Filmeinreichungen:   02.11.2018 - 20.06.2019

Termin des Festivals:   18.09.2019 - 22.09.2019

Veranstaltungsort:   Berlin, Deutschland, Berlin

Ausschreibungsbereich:   international,

Altersbeschränkung der Filmschaffenden:   ab 6 Jahre bis 27 Jahre (einschließlich)

Max. Anzahl Filme pro Filmteam:   99

Max. Filmlänge:   99 min.

Zugelassene Formate:   Film, Video, Multimedia

Herstellungsdatum nicht vor dem   01.01.2017

Sichtungskopien in folgenden Formaten einsenden:   Online (DVD oder Blu-Ray auf Anfrage)

Einreichung auch via Download zugelassen:   ja